Pascoe® Reiseapotheke
Pascoe® Reiseapotheke
59,36 inkl. MwSt. Produkt ansehen*

Pascoe® Reiseapotheke

59,36 inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten 0.00 Euro
Lieferzeit: Lieferung in 1-2 Werktagen

Pascoe® Reiseapotheke Dieses Set besteht aus: Pascoflair® Legapas® Tropfen Pascoventral® flüssig Was ist Pascoflair® und wofür wird es angewendet? Pascoflair® ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Beruhigung. Anwendungsgebiet: Pascoflair® wird angewendet bei nervösen Unruhezuständen. Wie ist Pascoflair® einzunehmen? Nehmen Sie Pascoflair® immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren nehmen 2 bis 3-mal täglich eine überzogene Tablette Pascoflair® ein. Art der Anwendung: Pascoflair® sollte mit ausreichend Flüssigkeit (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser) und unzerkaut gleichmäßig über den Tag verteilt eingenommen werden. Dauer der Anwendung: Die Anwendungsdauer von Pascoflair® ist nicht prinzipiell begrenzt. Bitte beachten Sie jedoch in jedem Fall die Angaben unter ‘Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise“ sowie unter ‘Nebenwirkungen“. Bei Anhalten der Beschwerden über 2 Wochen oder bei Verschlimmerung müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen. Wenn Sie eine größere Menge von Pascoflair® eingenommen haben, als Sie sollten: Wenn Sie versehentlich einmal das doppelte oder dreifache der vorgesehenen Dosierung (entspricht 2-3 überzogene Tabletten dieses Arzneimittels) eingenommen haben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Setzen Sie in diesem Fall die Einnahme fort, wie es in der Dosierungsanleitung beschrieben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde. Falls Sie dieses Arzneimittel erheblich überdosiert haben, sollten Sie Rücksprache mit einem Arzt nehmen. Wenn Sie die Einnahme von Pascoflair® vergessen haben: Falls Sie einmal eine Einnahme vergessen haben, holen Sie diese Einnahme nicht nach, sondern fahren mit der nächsten Einnahme fort. Was Pascoflair® enthält: Der Wirkstoff ist: 1 überzogene Tablette Pascoflair® enthält: 425 mg Trockenextrakt aus Passionsblumenkraut (5 – 7 : 1), Auszugsmittel Ethanol 50 % (V/V). Die sonstigen Bestandteile sind: Maltodextrin, hochdisperses Siliciumdioxid, Cellulosepulver, Croscarmellose Natrium, Magnesiumstearat (pflanzlich), Stearinsäure, Talkum, Sucrose (Saccharose), Calciumcarbonat E 170, Arabisches Gummi, Tragant, Glucosesirup (Trockensubstanz), Hypromellose, gebleichtes Wachs, Carnaubawachs, Schellack (wachsfrei u. gebleicht), Farbstoffe: Titandioxid E 171, Eisen(III)hydroxid-oxid E 172. Legapas® Tropfen Was ist Legapas® Tropfen und wofür wird es angewendet? Legapas® Tropfen ist ein pfl anzliches stimulierendes Abführmittel. Anwendungsgebiete: Zur kurzfristigen Anwendung bei Verstopfung (Obstipation). Bei einer Verstopfung, die länger als 1 Woche andauert, ist ein Arzt aufzusuchen. Wie ist Legapas® Tropfen anzuwenden? Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung in der Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie beiIhrem Verordner oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Soweit nicht anders verordnet: Die höchste tägliche Aufnahme darf nicht mehr als 30 mg Hydroxyanthracenderivatebetragen, das entspricht 50 Tropfen Legapas® Tropfen. 50 Tropfen = 1,7 ml. Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: Einmal täglich vormittags oder abends 30–50 Tropfen auf eine halbe Tasse heißes Wasser einnehmen. Die persönlich richtige Dosierung ist die geringste, die erforderlich ist, um einenweichgeformten Stuhl zu erhalten. Die Wirkung tritt nach 8–12 Stunden ein. Was Legapas® Tropfen enthält: 1 g (= 1 ml = 30 Tropfen) enthalten: Arzneilich wirksamer Bestandteil: Fluidextrakt (1:1,0-1,2) aus Cascararinde 500 mg, entsprechend 20 mg Hydroxyanthracen-Glykoside, berechnet als Cascarosid A, Auszugsmittel:Ethanol 30 % (m/m). Die sonstigen Bestandteile sind: Ethanol 90 % (V/V), gereinigtes Wasser. Enthält 23 Vol.-% Alkohol. Nettofüllmenge: 45 ml Pascoventral® flüssig Pascoventral: bei Verdauungsbeschwerden bei leichten Krämpfen in Magen-Darm-Bereich, Blähungen & Völlegefühl wirkt entspannend und krampflösend auf den Verdauungstrakt mit Pfefferminz, Kamille und Kümmel Verdauungsbeschwerden – Linderung aus der Natur: Unser Verdauungssystem vollbringt jeden Tag Höchstleistungen. Die aufgenommene Nahrung wird in ihre Einzelteile gespalten und versorgt so den Körper mit lebenswichtigen Nährstoffen. Was danach übrig bleibt wird ausgeschieden. Die Ernährung hat unter anderem einen erheblichen Einfluss auf unsere Verdauung. Einseitige und ungesunde Ernährung können zu Verdauungsbeschwerden führen. Pfefferminze, Kümmel und Kamille sind altbewährte Heilpflanzen, die diesen Beschwerden entgegenwirken können. Aus diesem Grund eignet sich Pascoventral® bei Verdauungsbeschwerden (dyspeptische Beschwerden), besonders mit leichten Krämpfen im Magen-Darm-Bereich, Blähungen und Völlegefühl. Diese natürlichen Wirkstoffe sind in Pascoventral® enthalten: Pfefferminze: krampflösend blähungstreibend verdauungsfördernd Kamille: antientzündlich wirkt beruhigend auf den Verdauungstrakt entspannt verkrampfte Muskulatur im Magen-Darm-Trakt Kümmel: lindert Magen-Darm-Beschwerden wirkt beruhigend und krampflösend fördert die Verdauung Dosierung und Art der Anwendung: Falls nicht anders verordnet nehmen Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren 3-mal täglich 80 Tropfen (2 ml) nach oder zwischen den Mahlzeiten in etwas lauwarmer Flüssigkeit ein. Gut zu wissen: pflanzlich laktosefrei glutenfrei zuckerfrei ohne Schöllkraut

Artikelnummer: 08106142

Marke:

EAN: 4150081061424

Euro /