Olynth® Plus 0
Olynth® Plus 0,05 %/5 % + Penaten® Kleine Helfer Erkältungsbad
9,37 inkl. MwSt. Produkt ansehen*

Olynth® Plus 0,05 %/5 % + Penaten® Kleine Helfer Erkältungsbad

9,37 inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten 2.90 Euro
Lieferzeit: Lieferung in 1-2 Werktagen

Olynth® Plus 0,05 %/5 % + Penaten® Kleine Helfer Erkältungsbad Dieses Set besteht aus: 1 x Olynth® Plus 0,05 %/5 % 1 x Penaten® Kleine Helfer Erkältungsbad Olynth Plus 0,05 % / 5 % Nasenspray für Kinder Abschwellendes und pflegendes Nasenspray bei Schnupfen Geeignet für Kinder von 2 bis 6 Jahren Mit 3-fach Effekt bei verstopfter und gereizter, wunder Nase: befreit die Nase minutenschnell, fördert die Wundheilung, schützt die Nasenschleimhaut Befreit kleine Schnupfennasen minutenschnell Fördert die Wundheilung Schützt die Nasenschleimhaut Dosierspray ohne Konservierungsstoffe Nach Anbruch bis zu 6 Monaten haltbar Olynth® Plus mit dem 3-fach Effekt: Befreit die Nase, fördert die Wundheilung und schützt die Nasenschleimhaut. Schon wieder erkältet? Bei kleinen Kindern kein Grund zur Beunruhigung. Im Kindesalter stehen Erkältungen zweifelslos an erster Stelle der Erkrankungen. Dort wo sich viele Kinder aufhalten, in Kindergärten oder Schulen, tummeln sich auch zahlreiche Viren, die beim Spielen munter von einem Kind zum anderen wandern können. Viele unterschiedliche Viren können Erkältungssymptome auslösen, das kindliche Immunsystem muss erst lernen, gegen die vielen Erreger Abwehrstoffe zu bilden. So ist es durchaus als normal zu bezeichnen, dass ein Kind bis zum Grundschulalter 8-12 Mal pro Jahr verschnupft und erkältet ist. Auch wenn eine solche Erkältung meist harmlos ist, beeinträchtigt sie das Wohlbefinden unserer Kleinen. Insbesondere zur Schlafenszeit kann eine verstopfte Nase zur Belastung werden, die die Kinder und in der Folge auch die Eltern nicht zur Ruhe kommen lässt. Olynth® plus: Die schnelle Hilfe für verstopfte und gereizte, wunde Schnupfennasen mit Dexpanthenol Olynth® Plus Schnupfenspray für Kinder mit 3-fach Effekt befreit die verstopfte Nase minutenschnell, fördert die Wundheilung und schützt die Nasenschleimhaut. Es enthält die Kombination der Wirkstoffe Xylometazolin sowie Dexpanthenol und ist frei von Konservierungsstoffen. Xylometazolin ist für die abschwellende Wirkung verantwortlich. Es führt zu einer raschen Verengung der Blutgefäße in der Nasenschleimhaut, so dass diese abschwillt. Das Nasensekret kann wieder abfließen und ihr Kind wieder durchatmen. Dexpanthenol ist ein Abkömmling des Vitamins Pantothensäure (Vitamin B5). Es fördert die Wundheilung und schützt die gereizte Nasenschleimhaut. Dosierempfehlung: Die empfohlene Dosis bei Kindern von 2-6 Jahren beträgt nach Bedarf bis zu 3-mal täglich je einen Sprühstoß pro Nasenöffnung. Olynth® Plus sollte nicht länger als 7 Tage angewendet werden. Wenn sich Ihr Kind nach 3 Tagen nicht besser oder sogar schlechter fühlt, sollten Sie sich an einen Arzt wenden. Anwendungsanleitung: Ziehen Sie zunächst die Schutzkappe ab. Pumpen Sie vor der ersten Anwendung 5-mal, bis ein gleichmäßiger Sprühnebel entsteht. Wenn das Spray lange nicht verwendet wurde, sollte vor der Anwendung 2-mal gepumpt werden. Führen Sie den Sprühkopf möglichst senkrecht in eine Nasenöffnung ein und pumpen Sie 1-mal. Atmen Sie während des Sprühvorgangs leicht durch die Nase ein. Wiederholen Sie den Vorgang bei Bedarf für die andere Nasenöffnung. Wischen Sie den Sprühkopf nach jedem Gebrauch mit einem Papiertuch ab und setzen Sie die Schutzkappe wieder auf. Nach Anbruch ist das Spray bis zu 6 Monaten haltbar. Verpackungsinhalt: Olynth® Plus 0,05 % / 5 % Nasenspray für Kinder von 2 bis 6 Jahren ist in einer Packung mit 10 ml Nasenspray erhältlich. 10 ml Nasenspray sind ausreichend für 80 Sprühstöße. Dosierung Die empfohlene Dosis beträgt nach Bedarf bis zu 3-mal täglich je ein Sprühstoß in jede Nasenöffnung, falls vom Arzt nicht anders verordnet. Dieses Arzneimittel sollte nicht länger als 7 Tage angewendet werden. Eine erneute Anwendung sollte erst nach einer Pause von mehreren Tagen erfolgen. Wenn Ihr Kind sich nach 3 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlt, wenden Sie sich an einen Arzt. Art der Anwendung: Olynth Plus ist für die Anwendung in der Nase bestimmt. Ziehen Sie zuerst die Schutzkappe ab. Pumpen Sie vor der ersten Anwendung 5-mal bis ein gleichmäßiger Sprühnebel entsteht. Wenn das Spray lange nicht angewendet wurde, sollte vor der Anwendung 2-mal gepumpt werden. Führen Sie den Sprühkopf möglichst senkrecht in eine Nasenöffnung ein und pumpen Sie 1-mal. Während des Sprühvorgangs leicht durch die Nase einatmen. Wiederholen Sie den Vorgang bei Bedarf für die andere Nasenöffnung. Wischen Sie den Sprühkopf nach jedem Gebrauch mit einem Papiertuch ab und setzen Sie die Schutzkappe wieder auf. Aus hygienischen Gründen und um die Übertragung von Krankheitserregern zu vermeiden, sollte jede Sprühflasche nur von einer Person verwendet werden. Anwendung bei Kindern: Die empfohlene Dosis beträgt nach Bedarf bis zu 3-mal täglich je ein Sprühstoß in jede Nasenöffnung. Zur Anwendungsdauer bei Kindern sollte grundsätzlich der Arzt befragt werden. Penaten® Kleine Helfer Erkältungsbad Zur Besserung der Beschwerden bei Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim. Mit 8g Thymianöl in 100g Badezusatz. Zur Badebehandlung: Die Badetemperatur sollte 35-38°C betragen. Ein Bad sollte etwa 10 Minuten dauern und 20 Minuten nicht überschreiten. Was ist Penaten® Baby Erkältungsbad und wofür wird es angewendet? Pflanzlicher Badezusatz bei Erkältungskrankheiten der Atemwege. Zur Besserung der Beschwerden bei Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim. Wie ist Penaten® Baby Erkältungsbad anzuwenden? Wenden Sie dieses Arzneimittelimmer genau wie in dieser Packungsbellage beschrieben bzw. nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt: Art der Anwendung Zur Badebehandlung. Dauer derAnwendung Die Dauer der Behandlung richtet sich nach dem Ausmaß der Beschwerden und dem Verlauf der Erkrankung und sollte vom Arzt individuell festgelegt werden. Im Bedarfsfall kann die Badebehandlung täglich durchgefuhrt werden. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Penaten Baby Erkältungsbad zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge Penaten® Baby Erkältungsbad angewendet haben, als Sie sollten In der Regel sind keine unerwünschten Reaktionen zu erwarten. Bei versehentlicher Einnahme des Konzentrates können Übelkeit, Erbrechen und Durchfall auftreten. Beim Erbrechen besteht die Gefahr, dass Schaum in die Lunge gelangt und zu einer Lungenentzündung führt. Deshalb sollte Erbrechen nicht herbeigefuhrt werden. Nach Einnahme des Konzentrates ist ein Arzt aufzusuchen, der überweitere Therapiemaßnahmen entscheidet. Wenn Sie die Anwendung von Penaten® Baby Erkältungsbad vergessen haben Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Wenn Sie die Anwendung von Penaten® Baby Erkältungsbad abbrechen Es sind keine Auswirkungen bekannt. Wenn Sieweitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Was Penaten® Baby Erkältungsbad enthält Der Wirkstoff ist: Thymianöl. 100 g (entsprechend 95 ml) Badezusatz enthalten 8 g Thymianöl. Die sonstigen Bestandteile sind: Polysorbat 20, gereinigtes Wasser, (3-Cocosfettsäureamidopropyl)-dimethylazaniumylacetat.

Artikelnummer: 08106178

Marke:

EAN: 4150081061783

Euro /