Mykoderm® Miconazolcreme
Mykoderm® Miconazolcreme
4,98 inkl. MwSt. Produkt ansehen*

Mykoderm® Miconazolcreme

4,98 inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten 4.95 Euro
Lieferzeit: Lieferung in 1-2 Werktagen

Beschreibung

WAS IST Mykoderm® Miconazolcreme UND Wofür Wird Sieangewendet? Mykoderm® Miconazolcreme ist ein Mittel zur Behandlung von Pilzerkrankungen der Haut. Mykoderm® Miconazolcreme wird angewendet bei Interdigitalmykosen (Pilzinfektionen zwischen den Fingern und den Zehen). Mykosen (Pilzerkrankungen) der Haut und Hautfalten. Oberflächlichen Kandidosen (durch Candida-Arten hervorgerufene Pilzerkrankungen der Haut) WIE IST Mykoderm® Miconazolcreme Anzuwenden? Wenden Sie Mykoderm® Miconazolcreme immer genau nach der Anweisung dieser Packungsbeilage an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Die Creme wird 1 – 3 mal täglich auf die betroffenen Hautstellen aufgetragen. Art der Anwendung: Zum Auftragen auf die Haut. Die Creme wird morgens, (mittags) und abends aufgetragen und leicht mit den Fingern einmassiert. Dauer der Anwendung: Die Behandlung sollte mindestens noch 14 Tage nach Abklingen der Beschwerden fortgesetzt werden, um ein Wiederauftreten zu verhindern. Wenn die Untersuchung der Pilzerkrankung durch einen Arzt notwendig sein sollte, informieren Sie ihn bitte unbedingt davon, dass Sie dieses Medikament anwenden. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Mykoderm® Miconazolcreme zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge von Mykoderm® Miconazolcreme angewendet haben als Sie sollten: Es sind keine Folgen zu erwarten. Sollten Sie jedoch ungewöhnliche Symptome feststellen, setzen Sie sich bitte mit Ihrem Arzt in Verbindung. Wenn Sie die Anwendung von Mykoderm® Miconazolcreme vergessen haben: Setzen Sie die Behandlung, wie in der Dosierungsanleitung angegeben, fort. Auswirkungen, wenn die Behandlung mit Mykoderm® Miconazolcreme abgebrochen wird: Die Behandlung sollte bis zum Ende durchgeführt werden, auch wenn die Symptome schon beseitigt sind. Die Infektion kann immer noch bestehen und möglicherweise wieder ausbrechen, wenn das Mittel zu früh abgesetzt wird. Was enthält Mykoderm® Miconazolcreme? Der Wirkstoff ist Miconazolnitrat. 1 g Creme enthält 20 mg Miconazolnitrat. Mykoderm® Miconazolcreme Pflichtangaben: Mykoderm® Miconazolcreme Wirkstoff: Miconazolnitrat Anwendungsgebiete: Interdigitalmykosen (Pilzinfektionen zwischen den Fingern und den Zehen), Mykosen (Pilzerkrankungen)der Haut und Hautfalten, oberflächliche Kandidosen (durch Candida-Arten hervorgerufene Pilzerkrankungen der Haut). Warnhinweis: Enthält Benzoesäure. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand der Information: Mai 2014 Hersteller: Engelhard Arzneimittel GmbH & Co.KG. Herzbergstr. 3 61138 Niederdorfelden

Artikelnummer: 01469236

Marke: Mykoderm®

EAN: 4150014692367

19.92 Euro / 100 g