Monopax®
Monopax®
17,24 inkl. MwSt. Produkt ansehen*

Monopax®

17,24 inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten 2.90 Euro
Lieferzeit: Lieferung in 1-2 Werktagen

Monapax® Sirup – Reizhusten naturstark gestillt stillt den Hustenreiz und reduziert Hustenanfälle lindert die Entzündung in den Bronchien sehr gut verträglich kindgerechter Geschmack geeignet für Kinder ab 7 Monaten rein natürliche Inhaltsstoffe Wen der Reizhusten plagt, der wünscht sich vor allem eins: dass er aufhört. Aufgrund seiner einzigartigen Rezeptur, mit u. a. dem Wirkstoff Sonnentau, stillt Monapax® Sirup den Hustenreiz und reduziert so die Hustenanfälle – auch bei nächtlichem Krampfhusten. Er wirkt außerdem krampflösend und lindert die Entzündung der Bronchien. Die Bronchien können sich beruhigen und damit auch die Patienten. Je kleiner sie sind, desto wichtiger sind diese Erholungsphasen, vor allem nachts. Denn trockener Husten kostet Kraft. Monapax® Sirup – natürlich starke Wirkstoffe Es ist die Kombination der Wirkstoffe, die Monapax® Sirup ausmacht und verträglich macht: diese sind so aufeinander abgestimmt, dass sich ihre heilsamen Eigenschaften ergänzen. Der Sonnentau hat als Arzneipflanze eine lange Tradition: seit Jahrhunderten wird er als bewährtes Mittel gegen Husten eingesetzt und entfaltet besonders bei Krampf- und Reizhusten seine hustenlindernde Wirkung. Außerdem besitzt er krampflösende und entzündungshemmende Eigenschaften. Homöopathische Hustenstiller wie Monapax® Sirup funktionieren dabei nicht über das Gehirn, sondern wirken am Ort des Geschehens: Monapax® Sirup bremst den Hustenreiz und mindert dadurch die Hustenanfälle. Er wirkt außerdem krampflösend und lindert die Entzündung der Bronchien. Reizhusten – unangenehm und kräftezehrend Im Zuge eines grippalen Infekts kommt es durchaus öfters zu Reizhusten. Auslöser sind dann meistens Erkältungsviren, die sich bis in die Verästelungen der Bronchien ausgebreitet haben. Dort rufen sie eine Entzündung hervor – und damit auch den Hustenreiz. Es hat sich aber noch nicht ausreichend Sekret gebildet, das inklusive der Viren abgehustet werden kann: Der Husten ist deshalb trocken und kann durch den dauerhaften Reiz schmerzhaft werden. Als natürlicher Hustenstiller bremst Monapax® Sirup den Hustenreiz und mindert dadurch die Hustenanfälle, was gerade nachts enorme Erleichterung bringt, denn im Liegen verstärkt sich Reizhusten häufig noch. Monapax® – die natürliche Alternative Bereits im 12. Jahrhundert hat ein italienischer Arzt die Heilkräfte des Sonnentaus gezielt genutzt. Seine Tinktur wirkte schon dort, wo Monapax® heute angewendet wird: gegen den lästigen und oft schmerzhaften Reizhusten, der als Symptom einer Erkältung auftritt. Da diese sozusagen eine alltägliche Infektion ist, wächst der Wunsch der Verbraucher, sie möglichst natürlich zu behandeln. Monapax® hat sich hier als Arzneimittel gegen Reizhusten und zur Reduktion von Hustenanfällen bewährt. Monapax® wirkt direkt in den Bronchien, wo der erkältungsbedingte Husten sitzt, und sorgt für Beruhigung und Entkrampfung. Damit hat Monapax® vielen chemischen Hustenstillern etwas voraus. Denn diese unterdrücken den Hustenreiz im Hustenzentrum des zentralen Nervensystems und beeinträchtigen das Reaktionsvermögen (gilt nicht für Präparate mit dem Wirkstoff Pentoxyverin). Faq: Wie wende ich Monapax® Sirup an? Soweit nicht anders verordnet: Bei akuten Verläufen alle halbe bis ganze Stunde, aber höchstens 6 mal täglich nehmen, bei chronischen Verläufen 1 bis 3 mal täglich. Säuglinge ab 7 Monate bis unter 12 Monate je 1 – 2 ml (Einzeldosis), Kleinkinder ab 1 Jahr bis unter 6 Jahre je 2 – 3 ml (Einzeldosis), Kinder ab 6 Jahre bis unter 12 Jahre je 3 – 4 ml (Einzeldosis), Jugendliche ab 12 Jahre und Erwachsene je 5 ml (Einzeldosis). Wie nehme ich Monapax® Sirup ein? Da die Wirkstoffe von Monapax® Sirup gut von der Mundschleimhaut aufgenommen werden, sollte die Flüssigkeit vor dem Schlucken für einige Zeit im Mund belassen werden. Wie wirkt Monapax® Sirup? Monapax® Sirup enthält natürliche Inhaltsstoffe – unter anderem Sonnentau. Diese ergänzen sich und wirken in ihren jeweils ganz spezifischen Wirkeigenschaften bei Reizhusten. Auf diese Weise wird der Hustenreiz nicht nur gestillt. Auch krampflösende und entzündungshemmende Eigenschaften zeichnen Monapax® Sirup aus. Kann Monapax® auch von Kindern eingenommen werden? Monapax® ist eine sehr gut verträgliche Familienmedizin mit kindgerechtem Geschmack. Monapax® Sirup ist für Kinder ab 7 Monaten geeignet. Monapax® Tropfen werden empfohlen für Erwachsene und können von Kindern ab 3 Monaten in verdünnter Form eingenommen werden. Hat Monapax® Sirup Nebenwirkungen? Monapax® Sirup ist aufgrund seiner natürlichen Rezeptur sehr gut verträglich und damit für die ganze Familie geeignet. Grundsätzlich gilt zu beachten, dass sich bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels die Beschwerden vorübergehend verschlimmern können (Erstverschlimmerung). Bitte beachten Sie dazu die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Welche Vorteile bieten natürliche Hustenstiller? Ein natürlicher Hustenstiller wie Monapax® Sirup zeichnet sich durch eine sehr gute Verträglichkeit aus und kann damit für die ganze Familie genutzt werden. Das Risiko der für viele chemisch-synthetischen Präparate typischen Nebenwirkungen (z.B. Verminderung des Reaktionsvermögens) kann auf diese Weise deutlich verringert werden. Hustenstiller oder Hustenlöser – wann ist welches Mittel geeignet? Antitussiva (Hustenstiller) sind zur Behandlung von unproduktivem, trockenem Husten geeignet (Reizhusten). Sekretolytika (Hustenlöser) werden eingesetzt, um festsitzenden Schleim bei produktivem Husten (Husten mit Auswurf) zu lösen und das Abhusten zu erleichtern. Pflichttext: Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Entzündungen der Atemwege, besonders Keuch- und nächtlicher Krampfhusten. In der Gebrauchsinformation wird darauf hingewiesen, dass bei länger anhaltenden Beschwerden, bei Atemnot, bei anhaltendem Fieber sowie bei eitrigem oder blutigem Auswurf ein Arzt aufzusuchen ist. Bei Keuchhusten ist vom Arzt über die Notwendigkeit einer antibiotischen Behandlung zu entscheiden. Warnhinweis: Enthält 3,0 Vol.-% Alkohol. Enthält Sucrose (Zucker). Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Artikelnummer: 17250072

Marke:

EAN: 4150172500726

6.90 Euro / 100 ml